Tod Horst Platen

Der Verein und insbesondere die Tischtennis-Abteilung betrauert den Tod von Horst Platen, der, wie wir leider erst jetzt erfahren haben, am 11.01.2021 verstorben ist.

Horst hat sich über Jahrzehnte intensiv in die Entwicklung der TT-Abteilung unseres Vereins eingebracht und diese sehr erfolgreich geleitet und weiterentwickelt. Auch nach der Übergabe seiner Funktionen und Aufgaben innerhalb des Vereins sowie seiner schweren Erkrankung in den letzten Jahren war er immer ein treuer Begleiter und Förderer unserer TT-Mannschaften sowie jederzeit ein sehr beliebter und gern gesehener Besucher bei den Wettkämpfen und Punktspielen.

Mit Horst Platen verliert der Verein einen ganz besonderen Förderer, der bereits seit vielen Jahren Ehrenmitglied unseres Vereins war. Wir werden ihn immer in besonderer Erinnerung behalten.

Der Vorstand des Kempener LC