Kinderfreizeit 2021 der Leichtatlethen

Hinsbeck

 

Angefangen hat unser sportliches Wochenende mit einer 15 km langen Fahrradtour nach Hinsbeck, bei der wir unsere niederrheinische Umgebung besser kennengelernt haben. Und als dann bald darauf alle Hütten im Sport- und Erlebnisdorf Hinsbeck eingeteilt waren, zu abend gegessen wurde und alle sich langsam einlebten, fingen wir mit spaßigen Kennenlernspielen an.

Der Samstag begann – nach dem Frühstück – schon recht sportlich, als wir uns gegen 9:30 Uhr aufmachten, um einen geeigneten Waldplatz für mehrere Runden Stratego zu suchen. Danach durften wir uns auf dem Spielplatz austoben und das Mittagessen ließen wir uns auch nicht entgehen. Nach einer kurzen Pause ging’s dann auch schon in der Trampolinhalle sportlich weiter und die entspannte Freizeit danach nutzten wir zum Beispiel, um durch kleinere Spiele oder auch das Singen von Kinderliedern mehr zusammenzuwachsen. Der Samstagabend endete als ein gemeinsamer Kinoabend, an den sich eine Nachtwanderung anschloss.

Nachdem alles gepackt war, ging es am Sonntag noch in die Hinsbecker Halle, dann eine weitere Partie Stratego und leider war die Freizeit dann schon vorbei. Die Rückkehr nach Kempen war auch noch sehr anstrengend, aber eins steht fest, jetzt sind wir noch mehr TEAM!

Jugendfreizeit 2021

Jugendfreizeit 2021

Tag 1 – Freitag

Ankommen🚗, Zimmerbelegung🏘 und dann direkt ins Schwimmbad🏊‍♂️ ….Stratego🧮 spielen und dann Pizza essen😋. – Das war unser Mittagsprogramm heute😅.

Abends dann noch gemütlich Kennenlernbingo🎰 und Werwolf🐺 gespielt … - ob die „Kids“ nicht schon müde waren?😴 …. Oh ja, wir glauben schon, aber keiner wollte so recht schlafen gehen … Also haben wir noch ein wenig Kuchen gegessen und ein wenig in Kleingruppen gespielt 😊

Wer dann bei erster Gelegenheit schlafen ging, hätte diese Nacht 10 Stunden schlafen können, aber wie es der Zufall wollte, gab’s für Manche noch ein Nacht-grusel🌘🙀

Alle schlafen jetzt seit ein paar Stunden und kriegen 7 – 10 Stunden, bevor wir sie morgen um 9 Uhr wecken und den neuen Tag starten 😊

Tag 2 – Samstag

Mit wecken wurde es nichts, denn gegen 8:30 Uhr waren alle schon wach🤷‍♀️ – also gab’s Frühstück🍳 und danach ein Morgenworkout🏋️‍♀️😅 …

Aufgewärmt ging’s also zum Fußballgolf⚽🏌️‍♀️ und die Sandwiches danach waren „unglaublich geil“😋

Nach einer kurzen Pause waren wir dann Bogenschießen🏹 und als eine der ersten Gruppen europaweit in einem Bogenkino 😊

Der ruhige Abend wurde durch leckere, selbstgemachte  Burger🍔😋 eingeleitet und danach durften wir noch Beachvolleyball😍🏐 kennenlernen, bevor wir abends einen Film geschaut haben📽🎟🍿.

Mit noch mehr schlafen als gestern, wird also morgen unser letzter Tag starten 😊

Tag 3 – Sonntag

Heute stand nichts Geringeres an als nach dem Frühstück🍳 ausnahmslos Alles aufzuräumen und sich für die Abfahrt fertig zu machen. 🚗– als das Selbstverpflegerhaus am Walbecker Freibad wieder „normal“ aussah😅, gab’s dann noch Pommes und Eis bevor alle wieder abgeholt wurden.

Wir hoffen, dass alle Teilnehmer*innen gut zu Hause angekommen sind und freuen uns schon jetzt auf die nächste außersportliche Aktivität 😊