Letzter Spieltag der Saison 2017/18

Die dritte Mannschaft eröffnete den Spieltag mit ihrem vorgezogenen Spiel gegen Blau-Weiß Krefeld am Donnerstag Abend. Leider musste man sich den Gästen mit 9:5 geschlagen geben.

Besser machte es die Dritte am Freitag Abend beim Nachholspiel in Strümp. Eine geschlossene Mannschaftsleistung führte zum  9:4 Sieg. In der Abschlusstabelle belegt die Mannschaft damit den 4. Tabellenplatz.

Die zweite Mannschaft trat ebenfalls bereits am Freitag Abend in Neukirchen an. Gegen den Tabellenzweiten konnte lange Zeit gut mitgehalten werden. Leider gelang in der zweiten Einzelrunde weder dem mittleren noch dem unteren Paarkreuz ein Sieg, sodass das Spiel mit 9:6 für Neukirchen endete. In der Abschlusstabelle belegt die Mannschaft damit den 5. Tabellenplatz.

Die vierte Mannschaft trat ebenfalls am Freitag Abend zu ihrem letzten Spiel in Uerdingen an. Leider musste man stark ersatzgeschwächt nach Krefeld reisen, sodass es im letzten Spiel der Rückrunde doch noch die erste Niederlage für die Mannschaft gab. 9:5 lautete das Endergebnis. Der 2. Tabellenplatz in der Abschlusstabelle stand schon vor diesem Spieltag fest. Jetzt geht es in der Relegation gegen den Tabellenzweiten der Parallelgruppe.

Die fünfte Mannschaft musste am Sonntagmorgen in  Schaephysen antreten. Leider konnte man nicht in Bestbestzung antreten, sodass man gegen den Tabellennachbarn 7:3 verlor. Slafa Eskandari, der schon am Freitagaben in der Vierten ausgeholfen hatte und dabei ein gutes Spiel ablieferte , war auch am Sonntagmorgen in bester Spiellaune und gewann seine beiden Einzelspiele.